AuraArbeit Ausbildungen

Ausbildung zum Aurameister2

energetisch spiritueller Heiler

Seminarreihe "Die Aura - Wahrnehmung, Heilung und Entwicklung"

Ausbilder: Heiko Wenig, Zentrum für Bewusstseins- und Energiearbeit

Zertifikat

5 Module (Grundkurs 1 , Aufbaukurs 2 +3, Meisterkurs, Meisterkurs 2) Heiko Wenig

Grundlagenkurs Teil 1

Seminarinhalt:

  • Aufbau der Aura, Chakren und des Energiekörpers
  • Fühlen der Aura und der Chakren
  • Bedeutung der Chakren und der Farben der Aura
  • Schutz, Reinigung und Harmonisierung der Aura
  • Reinigung und Ausgleich der Chakren
  • Arbeiten mit dem Laserfinger
  • Narbenentstörung
  • Verbindung mit dem höheren Selbst
  • Aurasehen

Seminarziel:

Wahrnehmung und Reinigung der Aura, Anwendung der erlernten Techniken für sich und andere

Aufbaukurs Teil 2

Vorraussetzung: Grundlagenkurs Teil 1

Seminarinhalt:

  • Lösen von tiefer liegenden Blockaden
  • Energetische Bearbeitung von körperlichen Beschwerden
  • In Organe blicken
  • In Chakren blicken
  • Auflösung von karmischen Erinnerungen
  • Arbeiten mit Lichtkugeln
  • Durchführung von Mental- und Fernbehandlungen
  • Durchführung energetischer Reinigungen
  • Tiefer in die Aura blicken
  • In frühere Leben blicken

Seminarziel:

Tiefere Wahrnehmung der Aura, Öffnung und Entwicklung der mentalen und geistigen Fähigkeiten und Kräfte, Anwendung für sich und andere

Aufbaukurs Teil 3

Vorraussetzung: Grundlagenkurs Teil 1 und Aufbaukurs Teil 2

Seminarinhalt:

  • Arbeit mit der Inneren Familie (Intensiver Kontakt mit dem inneren Kind, der inneren Frau und dem inneren Mann)
  • Erzeugen jeglicher Energiefrequenzen
  • Arbeiten mit den Frequenzen der Akashachronik
  • Energieaufstellungen und energetische Systemaufstellungen
  • Tiefgehende Auflösung von schwerwiegenden Themen und Problematiken
  • Auflösung alter Programmierungen und karmischer Verstrickungen
  • Energiearbeit in der Neuen Zeit
  • Wege zur Selbstfindung

Seminarziel:

Integrationsarbeit, Erlangung innerer Einheit, Bewusstseinserweiterung, energetische Autonomie

Meisterkurs

Vorraussetzung: Grundlagenkurs Teil 1, Aufbaukurs Teil 2 und 3

Seminarinhalt:

  • Arbeiten mit Implantaten und energetische Operationen
  • Arbeiten mit Energieanhaftungen
  • Zugang zu den höchsten energetischen Ebenen
  • Erzeugung und Integration von Urvertrauen und Eigenliebe
  • Arbeiten mit den Chakren 8-14
  • Auflösung von tiefsitzenden Blockaden auf allen Energieebenen
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit der geistigen Welt
  • Automatisches Schreiben
  • Arbeit mit den Lichtkristallen
  • Spezialtechniken der Energiearbeit und Geistheilung
  • Erlangung der eigenen Meisterschaft

Seminarziel:

Aktivierung der eigenen Meisterenergie, Arbeit mit und Zugang zu den höchsten Ebenen, Leben und Wirken aus der Einheit

Meisterkurs 2

Vorraussetzung: Meisterkurs

Seminarinhalt:

  • Arbeit mit dem Lichtkörper, der lichtvollsten und höchsten Ebene der Energiearbeit
  • Die „innere Berührung“: Auflösung alter und vielschichtiger Blockaden, bei denen andere Möglichkeiten nicht wirken, Heilung aus sich selbst heraus
  • Energetische Aufrichtung der Chakren - eine ganz besondere Einweihung und Ausrichtung in die göttliche Ordnung
  • Energieatmung
  • Integration der seelischen Urkraft: Aktivierung und Befreiung der eigenen Kraft und Macht
  • kraftvolle Heiltechniken u.v.m.

Seminarziel:

Erlernen neuer nützlicher Möglichkeiten die für das persönliche, spirituelle Vorankommen und die Arbeit als effektiver Heiler zur Verfügung stehen, Ausbau des Wissens und der eigenen Fähigkeiten

mit freundlicher Genehmigung von Heiko Wenig verwendet